Die Palettenwaage gibt es in verschiedenen Varianten

Die Palettenwaage, oft auch einfach Hubwagen mit Waage genannt, sorgt für die kürzeren Entlade- und Ladezeiten. Das Gewicht von der Ware spielt bei einigen Branchen eine sehr wichtige Rolle. Die Waren sollten dann in den entsprechenden Mengen abgeliefert oder angeliefert werden. Das Gewicht spielt dann besonders für den Transport eine sehr wichtige Rolle. Alle LKWs und Transporter dürfen nur mit dem festgelegten Gewicht beladen werden. Die Palettenwaage bietet sich dann an, damit das Gewicht nicht überladen wird. Es handelt sich um eine spezielle Waage, welche sich für das Wiegen der Waren bestens eignet. Die Waage sorgt dafür, dass es zur Verringerung von Entlade- und Ladezeit kommt und es werden die Wege dann viel kürzer. Wer die Waage kaufen möchte, findet diese in der Regel neu oder gebraucht. 

Was ist für die Palettenwaage zu beachten?

Generell gibt es verschiedene Arten der Waage und so Modelle zum Überfahren oder Modelle zum Einfahren. Beide Waagen setzen dann auf die Fahrtüchtigkeit von der Ware. Die Ware ist sehr oft auf den Paletten und diese Paletten werden dann mit einem Hubwagen oder dem Transportfahrzeug transportiert. Die Modelle für das Überfahren sind dann auf der Fußbodenhöhe. Auf die Waage werden die Paletten dann transportiert und sie werden im Anschluss gewogen. Durch das Bedienterminal mit der Digitalanzeige wird dann das genaue Gewicht angezeigt. Die Waage lässt sich dann immer so einstellen, dass die Palette nicht mit einberechnet wird. Euro-Paletten haben immer das gleiche Gewicht und deshalb lässt sich die Palettenwaage von bosche.eu auch optimal einstellen. Am Ende kann jeder das Gewicht von der Ware ohne Palette ablesen.

Wichtige Informationen für die Palettenwaage

Eine weitere Variante ist die Waage zum Überfahren und hier muss die Ware nicht stehenbleiben, sondern es kann langsam drüber gefahren werden. Das genaue Gewicht von der Ware kann dann dennoch ermittelt werden. Wichtig ist nur, dass die Hilfsmittel bei dem Transport der Ware dann abgezogen werden, damit das Gewicht von der Ware ermittelt wird. Die Palettenwaage besteht meist aus der Waage an sich und dem Bedienterminal. Jeder kann das Terminal zur Bedienung dann vielseitig platzieren und dies funktioniert auf einem Tisch oder an der Wand. Das Bedienterminal nimmt das Warengewicht in sämtlichen Positionen ohne Probleme auf. Wer möchte, kann das Terminal auch direkt neben der Waage auf dem speziellen Stativ befestigen. Die Waage an sich kommt direkt auf den Boden und es gibt die kalibrierfähigen oder eichfähigen Modelle. Alle Waren können damit gewogen werden, wenn diese sich beispielsweise auf den Paletten befinden.

Mehr zum Thema unter: https://irr-network.org/technik/hubwagen-mit-waage/

 

Copyright 121 Sportsnet 2021
Tech Nerd theme designed by Siteturner